geboren 1942 in Berlin | 1959 - 66 Ausbildung und Tätigkeit als Physiklaborantin | 1963 Anfänge bildnerischer Versuche | 1966 Geburt des Sohnes Robert | 1968 - 70 künstlerisches Abendstudium 1971 - 76 Studium und Diplom der Malerei und Grafik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee | seit 1976 freiberuflich tätig | 1986 Selbstbezeichnung als "Berliner Malerin" | Entstehung der Werkteile Malerei, Skulptur und Grafik | ab 1989 Ausstellungsinstallationen und Aktionen | lebt und arbeitet in Berlin | 1991 Arbeit am Erinnerungsprojekt "Narben und Relikte"|1992 Katalog "Bilderhaus" Galerie M Berlin | 1998 Internetprojekt "Erinnerung ist überall" | 2000/01 "Heilbronner Strasse - Exemplarisch" temporäres Projekt im öffentlichen Raum | 2002 Werkverzeichnis der Bilder von 1989-2001 | 2002/07 Teilnahme an Trödelmärkten in Berlin | 2007/08 StreetartProjekt, Die Straßenköpfe -s t r e e t - h e a d ' s-